Aktuell

Gruppensitzung zum ÖPNV / Ticketwesen

Interessierte Piraten waren am Dienstag den 10.04.2018 zur Gruppensitzung eingeladen. Das Thema war Mobilitätsstrategie Kreis Unna + „Ticketwesen“ im ÖPNV.

Frau Leiße (Planung und Mobilität) brachte den Zuhörern diese Thematik leicht verständlich näher.

Wir erfuhren wie der ÖPNV gestärkt werden soll, und wie viele Projekte im Kreis Unna sich aktuell in Planung und Umsetzung befinden. Bessere Vernetzung der Verkehrsträger, sprich Rad und Car-Sharing sind nur zwei der angestoßenen Projekte im Kreis.

Nicht immer einfach und durchaus in Teilen problematisch ist die Problematik der Anbindung von Gewerbegebieten, bei dem viele Komponenten im Vorfeld zu beachten sind. zu beachtet sind.

Und wer glaubt wir haben ein einfaches Ticketwesen, der wurde anhand der Darstellung über die vielen Partner und Verknüpfungen in der Region schnell eines Besseren belehrt.

Auch wenn es ein Ziel bleibt den fahrscheinlosen ÖPNV weitern anzutreiben, so wurde leider klar, dass schon auf unterer Ebene viele Entscheidungsträger sich zunächst einig werden müssen. Der Kreis Unna ist lediglich ein Rad im großen Getriebe. Viel besser und richtiger wäre es, solche Vorhaben endlich von „Oben“ anzustoßen und dementsprechend auszustatten. Auch um den vielen Verkehrsverbänden Sicherheit zu geben.

 

Print Friendly, PDF & Email