VKU und JederBUS- Infonachmittag der Gruppe PIRATEN

Zur Infoveranstaltung über das Inklusionsprojekt der VKU- den „JederBus“

hatten wir als Gruppe im Kreistag auch unsere Fraktion aus Unna und die Fraktionsgemeinschaft der PIRATEN/FreieWähler aus Lünen eingeladen.

Frau Freudenreich, Projektleiterin bei der VKU gab ausführlich Einblicke in die Arbeit des seit langem erfolgreichen Projektes.

Viele Maßnahmen sind angestoßen worden um es Menschen mit Behinderungen , Beeinträchtigungen zu erleichtern, den ÖPNV besser zu nutzen.

Oft sind es schon Kleinigkeiten, die das „Bus fahren“ erheblich erschweren können.

Auf was es alles zu achten gilt, wenn wirklich „jeder“ den ÖPNV möglichst sorgenfrei nutzen soll, erstaunte den ein oder anderen Teilnehmer durchaus.

Für uns PIRATEN sind Teilhabe und Inklusion nicht nur irgendwelche Wortspielereien sondern Programm. Hürden weiter abbauen und das Verständnis in der Bevölkerung stärken. Das Verständnis dafür, das jeder Mensch anders ist,und egal mit welchen Handicap dennoch absolut gleich zur Gesellschaft gehört und nicht benachteiligt werden darf.

Die VKU leistet hier seit langem sehr gute Arbeit, die immer mit der Hilfe von eben genau der Zielgruppe von „JederBus“ stetig verbessert und weiterentwickelt wird.

Hierüber eine umfassenden Einblick zu erhalten, das war für uns PIRATEN wichtig und hilft uns bei unserer weiteren politischen Arbeit.

Es gibt vor allem in der Politik noch etliche Baustellen die wir nun angehen werden. Allein die gesetzlichen Bestimmungen für einen barrierefreien ÖPNV machen es nötig, in Teilen der Politik ein Umdenken anzustoßen.

Wir arbeiten daran.

Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Gaby Freudenreich von der VKU für Ihre Arbeit und diesen sehr informativen Nachmittag.

Print Friendly, PDF & Email