Nach durchwinken des Antrages zur 3 % Hürde wenig Gesprächsbedarf ?

Seit im Dezember dann mit Mehrheit der SPD und CDU der Antrag zur Wiedereinführung der 3 % Hürde durchgewunken wurde, hat man sich offensichtlich im Kreistag auf eine große Koaltion geeinigt.
Gespräche finden wohl nur noch unter den „Großen“ statt !
Obwohl die „kleinen“ im Kreistag immerhin 12 % der Wählerstimmen ausmachen wird dieses durch die neue große Koalition schlichtweg ausgehebelt.
Showkämpfe um den Kreishaushalt wird es wohl wieder geben. Man muss ja das Profil schärfen.
Anschließend wird dann gerne das folgende Jahr wieder  einmütig dasselbe Süppchen kochen.
Immerhin geht es ja bei den „Großen“ ja auch um viel Mehr.
Mehr Zuwendungen, mehr Aufwendungen für mehr Fraktionssitzungen, mehr Posten in Gremien. Das alles teilt man nur ungern.
Doch warten wir ab, was nach den ersten Klausuren im Jahr so alles an Neuigkeiten von SPD und CDU  auf den Tisch kommt und zur Diskussion steht.
Print Friendly, PDF & Email